Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

08.09.2017 – 17:15

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person auf der B 111 (LK V-G)

Koserow (ots)

Am 08.09.2017, gegen 13:50 Uhr ereignete sich auf der B 111 kurz vor dem Bahnübergang Koserow ein folgenschwerer Verkehrsunfall. Ein 84-jähriger Mann fuhr mit seiner Ehefrau in einem Pkw Renault aus Kölpinsee kommend in Richtung Koserow. Kurz vor dem o.g. Bahnübergang musste er verkehrsbedingt halten. Ein hinter ihm fahrender 72-jähriger Führer eines VW Polo fuhr in der Folge auf den haltenden Pkw Renault auf. Hierdurch wurde die 70-jährige Beifahrerin im Pkw VW Polo leichtverletzt und musste ins Krankenhaus verbracht werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten vom Abschleppdienst geborgen werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 15.000,- EUR. Durch den Verkehrsunfall kam es im Bereich des Unfallortes zu kurzfristigen Behinderungen im Straßenverkehr.

Ronny Haack, Polizeihauptkommissar Polizeiführer vom Dienst, Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg