Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Feldbrand- Brandstifter auf frischer Tat gestellt (Landkreis Vorpommern- Greifswald)

PHR Greifswald (ots) - Die Beamten des Greifswalder Polizeihauptreviers konnten am heutigen Nachmittag einen Brandstifter auf frischer Tat stellen. Nachdem ein Bürgerhinweis gegen 18:10 Uhr bei der Polizei einging, dass ein Mann vermutlich ein Kornfeld ansteckt, wurde die Tatortbereichsfahndung sofort durch die Polizei ausgelöst. Der 29 Jahre alte Mann wurde in Tatortnähe festgestellt und festgenommen.Die eingesetzten Kameraden der Berufsfeuerwehr aus Greifswald löschten den Feldbrand. Es entstand ein Brandschaden auf ca. 200 Quadratmetern (Weizen). Der Gesamtschaden beträgt ca.5.000.- Euro.In der Folge wurde der Tatverdächtige aus dem Landkreis Vorpommern- Greifswald mit auf das Polizeihauptrevier genommen. Das Motiv ist derzeit unklar. Die Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes der Polizeiinspektion Anklam dauern an.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: