Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Kleintransporter mit Diebesgut bei Nadrensee gestoppt. (LK Vorpommern - Greifswald)

Pasewalk (ots) - Am 04.08.2017 wurde bei Nadrensee ein polnischer Kleintransporter durch Beamte der Bundespolizei kontrolliert. Während der Kontrolle wurden im Laderaum drei Motorräder (darunter auch eine hochwertige Harley Davidson) sowie 14 Fahrräder festgestellt, welche aus Diebstahlshandlungen im Großraum Köln stammten. Der Gesamtwert der gestohlenen Fahrzeuge beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro. Der 29-jährige polnische Fahrzeugführer wurde daraufhin vorläufig festgenommen und dem Polizeihauptrevier Pasewalk zugeführt. Im Anschluss an umfangreiche polizeiliche Ermittlungen des Kriminaldauerdienstes Anklam wurde durch die Staatsanwaltschaft Neubrandenburg beim zuständigen Amtsgericht ein Haftbefehl beantragt. Durch das AG Pasewalk wurde die Untersuchungshaft gegen den polnischen Tatverdächtigen angeordnet und dieser an die JVA Neubrandenburg überstellt.

Im Auftrag

Holger Bahls

Polizeihauptkommissar

Polizeiführer vom Dienst

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: