Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

05.08.2017 – 14:49

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen und einer leicht verletzten Person, (Landkreis Vorpommern- Greifswald)

PR Wolgast (ots)

Am 05.08.2017 gegen 11.25 Uhr kam es auf dem B110,auf Höhe des Orteingangs Relzow zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten PKW. Der Fahrzeugführer eines PKW Audi musste verkehrsbedingt halten, der dahinter befindliche PKW Golf hielt ebenfalls an. Der 37jährige Fahrer eines PKW Mercedes erfasste die Situation zu spät und fuhr auf den Golf auf. Dieser wurde durch den Aufprall auf den vor ihm befindlichen Audi geschoben. An allen Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca.14.000 Euro. Der PKW Golf war nicht mehr fahrbereit und wurde durch den ADAC geborgen. Die 66jährige Beifahrerin des Golfs wurde leicht verletzt und zur Untersuchung in das Krankenhaus Anklam verbracht.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell