PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

30.07.2017 – 11:29

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: 17192 Schwastorf - Blitz schlug in Einfamilienhaus ein (LK Mecklenburgische Seenplatte)

Waren (ots)

Am 30.07.2017 gegen 09:00 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg durch einen Bürger und zeitgleich durch die Rettungsleitstelle MSE mitgeteilt, dass ein Blitz in ein Einfamilienhaus in der Dorfstr. in 17192 Schwastorf einschlagen habe. Nach den bisherigen Erkenntnissen wurde dadurch das Dach des nicht bewohnten, gerade im Ausbau befindlichen, Einfamilienhauses teilweise abgedeckt sowie die elektrische Installation beschädigt. Aus einem ebenfalls beschädigten Heizungsrohr lief Wasser in das Erdgeschoss und verursachte einen Wasserschaden. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Groß Dratow, Schloen und Groß Plasten mit insgesamt 50 Kameraden, sechs Einsatzfahrzeugen, zwei Rettungswagen und Mitarbeiter der Firma "E.ON Edis AG". Der Sachschaden wird auf ca. 20.000,00 EUR geschätzt.

Im Auftrag Steffen Mai Kriminalhauptkommissar Sachbearbeiter Einsatzleitstelle (V) Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell