Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: VU mit hohem Sachschaden auf der L 26 zwischen Daugzin und der B 109 im Landkreis Vorpommern-Greifswald

Anklam (ots) - Am 28.07.2017 um 11:37 Uhr wurde die Einsatzleitstelle der Polizei in Neubrandenburg über einen Unfall mit einem Ackerschlepper mit Gärrestewagen informiert. Der 19-jährige Fahrer eines Ackerschleppers mit Gärresteanhänger befuhr die Landstraße 26 aus Richtung B 109 kommend in Richtung Daugzin. Aus Richtung Daugzin näherte sich ihm ein LKW im Gegenverkehr. Um diesem auszuweichen fuhr der 19-Jährige mit seinem Gespann zu weit nach rechts, kam dann in der Folge von der Fahrbahn ab und stieß mit dem Anhänger gegen einen Straßenbaum. Es entstand Sachschaden von ca. 124.000,-Euro, davon ca. 120.000,-Euro am Anhänger. Personen wurden nicht verletzt. Geringe Mengen der Gärresteflüssigkeit liefen aus. Ein Umweltschaden entstand nicht. Die Kollegen der Straßenmeisterei befanden sich vor Ort und haben den beschädigten Baum abgenommen, da er eine Gefahr für den Straßenverkehr darstellte. Am Ackerschlepper entstand kein Schaden. Der Anhänger wurde durch den Eigentümer in eigener Zuständigkeit geborgen. Der LKW- Fahrer setzte seine Fahrt in Richtung B 109, ohne anzuhalten fort. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Im Auftrag Peter Wojciak Polizeihauptkommissar Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg