Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand einer Gartenlaube in Stralsund (LK Vorpommern-Rügen)

Stralsund (ots) - Am 25.07.2017 gegen 21:30 Uhr wurde die Polizei durch die Rettungsleitstelle Vorpommern-Rügen über den Brand einer Gartenlaube im Schwarzen Weg informiert. Beim Eintreffen von Polizei und Feuerwehr brannte die Laube bereits in voller Ausdehnung. Zur Brandbekämpfung war ein Zug der Berufsfeuerwehr Stralsund im Einsatz. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 5.000,- Euro. Der Kriminaldauerdienst aus Stralsund führte vor Ort die Ermittlungen. Die Untersuchung des Brandortes ergab, dass Brandstiftung ursächlich für das Feuer ist. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Im Auftrag

Holger Bahls

Polizeihauptkommissar

Polizeiführer vom Dienst

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: