Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand in einem Mehrfamilienhaus in Horst (LK Vorpommern-Rügen)

Stralsund (ots) - Am 25.07.2017 gegen 17:35 Uhr wurde die Polizei durch die Rettungsleitstelle Vorpommern-Rügen über den Brand eines Mehrfamilienhauses in Horst bei Sundhagen informiert. In einem Büro im ersten Obergeschoß geriet ein Fernsehgerät in Brand. Die Kameraden der Feuerwehr waren schnell vor Ort und verhinderten ein Ausbreiten des Feuers im Haus. Die sieben Bewohner des Hauses konnten dieses eigenständig verlassen und blieben unverletzt. Zur Brandbekämpfung waren 27 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sundhagen mit 4 Fahrzeugen im Einsatz. Der Kriminaldauerdienst aus Stralsund führte vor Ort die Ermittlungen. Des Weiteren wurde ein Brandursachenermittler hinzugezogen. Die Untersuchung des Brandortes ergab, dass ein technischer Defekt ursächlich für die Entstehung des Feuers war. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 1.000,- Euro.

Im Auftrag

Holger Bahls

Polizeihauptkommissar

Polizeiführer vom Dienst

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: