Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand in einem leerstehenden Gebäude in Rappenhagen, Landkreis Vorpommern-Greifswald

Wolgast (ots) - Am 06.07.2017, um 01:59 Uhr wurde die Polizei durch die Rettungsleitstelle des Landkreises Vorpommern-Greifswald darüber informiert, dass in der Ortschaft Rappenhagen ein Haus brennt. Die Feuerwehr war bereits alarmiert. Vor Ort wurde festgestellt, dass es im Treppenhaus des leerstehenden Einfamilienhauses aus bisher noch unbekannter Ursache zum Brandausbruch kam. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 10.000,-Euro. Zur Brandbekämpfung befanden sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Kemnitz, Hanshagen und Loissin im Einsatz. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen.

Im Auftrag

Peter Wojciak Polizeihauptkommissar Polizeipräsidium Neubrandenburg Einsatzleitstelle Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: