Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

11.06.2017 – 11:29

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten in Waren (LK MSE)

Waren (LK MSE) (ots)

Am 10.06.2017 gegen 17.00 Uhr kam es in der Warener Schützenstraße zu einem Verkehrsunfall. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr ein 16-jähriger Leichtkraftradfahrer den Rad- und Fußweg am Tiefwarensee aus Richtung Friedhof kommend in Richtung Güstrower Straße und erfasste einen 21-jährigen Fußgänger. Die Unfallursache ist derzeit noch unklar und bleibt zu ermitteln. Der Fußgänger wurde schwerverletzt in das Klinikum Neubrandenburg verbracht. Der Fahrer des Leichtkraftrades wurde leichtverletzt und konnte im Klinikum Waren behandelt werden. Am Leichtkraftrad entstand geringer Sachschaden.

Polizeipräsidium Neubrandenburg/Einsatzleitstelle/ Polizeiführer vom Dienst/ KHK Ahrens

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg