Das könnte Sie auch interessieren:

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

01.05.2017 – 16:43

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person in Greifswald (Landkreis Vorpommern-Greifswald)

Greifswald (ots)

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 01.05.2017 gegen 13:40 Uhr in der Grimmer Straße in Greifswald in Höhe der Einmündung zur Loitzer Straße. Die 64-jährige Fahrerin eines PKW Mercedes befuhr die Loitzer Straße und wollte an der Einmündung zur Grimmer Straße nach links in Richtung Grimmen abbiegen. Dabei übersah sie den 47-jährigen Fahrer eines BMW, der die Grimmer Straße in Richtung Stadtzentrum befuhr. Es kam zur Kollision zwischen beiden Fahrzeugen, bei der die Fahrerin des Mercedes leicht verletzt wurde. Sie wurde durch einen eingesetzten Rettungswagen zur weiteren Behandlung ins Universitätsklinikum Greifswald gebracht. Der Fahrer des PKW BMW wurde nicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von insgesamt 12.000,- EUR. Da beide PKW nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie durch ein Abschleppunternehmen geborgen werden.

Michael Kath, Kriminalrat Polizeiführer vom Dienst, Polizeipräsidium Neubrandenburg, Einsatzleitstelle

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung