Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

27.04.2017 – 01:51

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Alkoholfahrt verursacht 26.000 EUR Sachschaden (Neubrandenburg-LK Mecklenburgische Seenplatte)

PHR Neubrandenburg (ots)

Am 26.04.2017 ereignete sich gegen 23:15 Uhr in der Brodaer Straße 2 in Neubrandenburg ein Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Ein 22-Jähriger fuhr nach ersten Erkenntnissen auf den Parkplatz der Fachhochschule und beschädigte mit seinem PKW VW Polo fünf abgestellte Fahrzeuge bevor er zum Stehen kam. Eine durchgeführte Atemalkoholkontrolle ergab einen Wert von 1,6 Promille. Der junge Mann wurde zur Blutprobenentnahme ins Klinikum Neubrandenburg verbracht und muss sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. Glücklicherweise wurde keine Person bei dem Verkehrsunfall verletzt.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg