Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand eines leerstehenden Hauses in Adamsdorf (LK Mecklenburgische Seenplatte)

PHR Neustrelitz (ots) - Am 08.04.2017 gegen 22:30 Uhr wurde der Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg ein Wohnhausbrand in 17237 Adamsdorf, Dorfstraße Nr.4 gemeldet. Nach ersten Erkenntnissen geriet aus bisher ungeklärter Ursache der Dachstuhl eines seit mehr als 8 Jahren unbewohnten zweigeschossigen Wohnhauses (Baujahr ca. 1960)in Brand. An den Löscharbeiten beteiligten sich ca.70 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Neustrelitz, Alt- Strelitz, Penzlin, Klein Vielen, Hohenzieritz, Kratzeburg und Blumenholz. Personen wurden durch das Feuer nicht verletzt. Eine Gefahr für die angrenzenden Grundstücke bestand nicht. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich derzeit auf circa 10.000 EUR. Aufgrund der Umstände wird von einer Brandstiftung durch bislang unbekannte Täter ausgegangen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Ein Brandursachenermittler kommt am 09.04.2017 zum Einsatz.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: