Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

25.03.2017 – 15:01

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person in Greifswald, Gützkower Landstraße

PHR Greifswald (ots)

Am 25.03.2017 um 12:04 Uhr ereignete sich in Greifswald, Gützkower Landstr. Höhe Ein- und Ausfahrt Toom-Baumarkt ein Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden. Die 29-jährige Fahrerin eines PKW VW befuhr die Ausfahrt des Toom-Baumarktes und wollte nach rechts auf die Gützkower Landstr. einbiegen. Eine 75-jähringe Frau querte die Ein- und Ausfahrt mit ihrem Fahrrad. Nach ersten Ermittlungen kam sie aus Richtung Siemensallee und benutzte erlaubter Weise den dortigen Geh- und Radweg. Die VW Fahrerin übersah die Radfahrerin und stieß mit dieser zusammen. Durch diesen Zusammenstoß kam die Radfahrerin auf der Fahrbahn zu Fall und verletzte sich schwer am Kopf und dem Oberkörper. Die Verletzte wurde umgehend durch einen RTW zur Notaufnahme ins Klinikum Greifswald verbracht. Beide Beteiligte wohnen in Greifswald. Der Sachschaden beträgt etwa 600,00 Euro.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung