PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

11.03.2017 – 23:51

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Angebranntes Essen löst Feuerwehreinsatz aus. (Landkreis Vorpommern-Greifswald)

PHR Greifswald (ots)

Am 11.03.2017,gegen 22:15 Uhr kam es zu einem Einsatz der Feuerwehr in der Maxim-Gorki-Straße in 17491 Greifswald. Eine aufmerksame Mitbewohnerin der 2. Etage des Wohnhauses hörte das Signal eines Rauchmelders, aber Anzeichen eines Brandes (Rauch) konnte sie nicht feststellen.Daraufhin klopfte und klingelte die Nachbarin an der betreffenden Tür und wollte, dass die Wohnungstür geöffnet wird. Der Mieter reagierte nicht. Nun informierte die Helferin die Einsatzleitstelle der Polizei in Neubrandenburg über 110. Mit Eintreffen der Kameraden der Feuerwehr wurde die Wohnung dann geöffnet und der Mieter konnte gerettet werden. Der alkoholisierte 35-jährige Mann (2,2 Promille) hatte das Essen auf dem Herd anbrennen lassen,so dass sich Rauch in der Wohnung ausbreiten konnte. Er erlitt eine Rauchgasvergiftung,die nicht als lebensgefährlich eingestuft wurde. Ein Rettungswagen verbrachte den Geschädigten zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus Greifswald. Der Sachschaden wird mit 50 Euro angegeben. Andere Mieter wurden nicht verletzt oder mussten evakuiert werden. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg