Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

10.01.2017 – 04:04

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden unter Alkoholeinfluss in Dierhagen (LK VR)

Dierhagen (ots)

Am 10.01.2017 gegen 00:15 Uhr befuhr der 30-jährige Fahrer eines Opel Astra die Ernst-Moritz-Arndt-Straße in Dierhagen (Landkreis Vorpommern-Rügen) und beabsichtigte geradeaus über die Kreuzung der L 21 in die Strandstraße zu fahren. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich übersah der 30-jährige den von rechts kommenden 49-jährigen Fahrer eines Suzuki Jimny. Dieser fuhr aufgrund dessen frontal in die rechte Fahrzeugseite des Opel Astra, welcher daraufhin frontal gegen einen Ampelmast fuhr. Beide Fahrzeugführer verletzten sich leicht an der Halswirbelsäule und den Händen. An beiden Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Beim 30-jährigen Fahrzeugführer des Opel Astra wurde ein Atemalkoholwert von 0,94 Promille festgestellt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 16.000 EUR geschätzt. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs aufgenommen.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst (fh)

Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung