Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HH: 190516-4. Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbildern nach Raub in Hamburg-Eppendorf (siehe auch Pressemitteilung 190307-4.)

Hamburg (ots) - Tatzeit: 06.03.2019, 21:50 Uhr Tatort: Hamburg-Eppendorf, Hegestraße Nach einem Raub ...

POL-K: 190517-2-K/BAB/REK Zehn getunte Autos auf Autobahnrastplatz sichergestellt - Fotos

Köln (ots) - Die Autobahnpolizei hat am Donnerstagabend (16. Mai) auf dem Rastplatz Frechen-Süd an der A4 die ...

LPI-J: Randale vor Fußballspiel führte vor Haftrichter

Jena (ots) - Die Landespolizeiinspektion Jena vermeldet im Zusammenhang mit den gestrigen Ausschreitungen von ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

23.11.2016 – 22:34

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer getöteten Person auf der B 104 bei Petersdorf im LK MSE

Friedland (ots)

Am Abend des 23.11.2016 gegen 17:45 Uhr kam es auf der B104, zwischen den Ortschaften Petersdorf und Woldegk, zu einem schweren Verkehrsunfall. Dabei befuhr der 32-jährige Fahrer eines PKW Audi A6 die B 104 aus Richtung Petersdorf kommend in Richtung Woldegk. Auf gerader Strecke sah er plötzlich einen 58-jährigen Fußgänger vor sich auf der Fahrbahn. Auf Grund der Witterungsverhältnisse (starke Dunkelheit und leichter Nebel) sah er den Fußgänger zu spät und es kam zum Zusammenstoß mit diesem. Der Fußgänger erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Der PKW-Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu. Bei dem Unfall entstandene ein Sachschaden von 5.000,-EUR. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. In diesem Zusammenhang kam ein Mitarbeiter der Dekra zum Einsatz.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg