Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

20.11.2016 – 10:28

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Zwei Verkehrsunfälle aufgrund Straßenglätte (LK Vorpommern-Greifswald)

PR Ueckermünde (ots)

Am Sonntag, dem 20.11.2016, ereigneten sich zwei Verkehrsunfälle im Zuständigkeitsbereich des Polizeireviers Ueckermünde.

Im ersten Fall befuhr die 46-jährige Fahrerin eines PKW Mitsubishi gegen 06:50 Uhr die B 109 aus Richtung Jatznick kommend in Richtung Ferdinandshof. Auf Höhe der Unfallstelle kam die Fahrerin nach rechts von der Straße ab und im Straßengraben zum Stehen. Dabei entstanden Beschädigungen an dem Pkw und der Bankette in Höhe von ca. 6000,-EUR. Die Fahrzeugführerin wurde leicht verletzt und nach ambulanter Behandlung vor Ort nach Hause entlassen.

Im zweiten Fall, der sich gegen 06:55 Uhr auf der L 31 zu trug, verlor ein 26-jähriger Mann die Kontrolle über seinen PKW,kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Straßenbaum. Der Fahrer wurde nicht verletzt. Am PKW BMW entstand ein Gesamtschaden von 3000,- EUR. Der Sachschaden an der Nebenanlage beträgt ca. 500,- Euro.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg