Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

14.11.2016 – 21:31

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit 2 verletzten Personen auf der B 96 zwischen Samtens und Bergen, Landkreis Vorpommern-Rügen

Bergen/ Rügen (ots)

Am 14.11.2016 gegen 16:30 Uhr ereignete sich auf der B 96, zwischen den Ortschaften Bergen und Samtens, kurz hinter der Abfahrt Sehlen/ Teschenhagen, ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Die 49-jährige Fahrerin eines PKW Honda fuhr mit ihrem PKW aus Richtung Stralsund kommend in Richtung Bergen. Der 59-jährige Fahrer eines Pkw Nissan fuhr auf der Gegenfahrbahn in Richtung Samtens. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet die 49-jährige Rüganerin mit ihrem Honda auf die Gegenfahrbahn und stieß mit dem PKW Nissan zusammen. Dabei wurde der 59-jährige Stralsunder Fahrer des Nissans in seinem PKW eingeklemmt. Er musste schwer verletzt von den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Bergen und Sehlen aus dem Fahrzeug befreit werden. Der 58-jährige Beifahrer im PKW Honda wurde ebenfalls verletzt. Beide Verletzten wurden in Krankenhäuser nach Bergen und Stralsund gebracht. Die Fahrbahn war im Bereich der Unfallstelle zur Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge ca. 2 Stunden voll gesperrt. Der Sachschaden wird mit 15.000 Euro angegeben. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei zur Unfallursache dauern an.

Polizeiführer vom Dienst, Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / Katrin Kleedehn
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg