Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

30.09.2016 – 11:25

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Diebstähle von sechs Fahrzeugen in Remplin

Remplin (ots)

In der vergangenen Nacht (vom 29.09. zum 30.09.2016) entwendeten in einer Kfz-Werkstatt mit Autohandel in Remplin bislang unbekannte Täter insgesamt sechs Autos. Obwohl sich auf dem Gelände zwei Schäferhunde, welche das Objekt bewachten, befanden, konnten sich die Einbrecher gewaltsam Zugang zum Gelände verschaffen. Bei den entwendeten Fahrzeugen handelt es sich um vier weiße VW Caddys, einen silbernen Geländewagen SsangYong sowie einen grünen Suzuki Jimny. Alle sechs Fahrzeuge sind nicht zugelassen. Außerdem durchwühlten die Täter weitere PKW und einen Büroraum, wobei sie eine Geldkassette und rote Händlerkennzeichen entwendet haben. Auch die beiden Hunde sind seit letzter Nacht verschwunden. Insgesamt entstand ein Schaden von circa 40.000 Euro.

Die Kriminalpolizeiinspektion Neubrandenburg hat die Ermittlungen wegen Diebstahls im besonders schweren Fall aufgenommen. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Katrin Kleedehn
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg