Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

20.09.2016 – 18:33

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person bei Marlow (LK V-R)

Marlow (ots)

Am 20.09.2016 kam es gegen 14:45 Uhr auf der Landesstraße 181 zwischen den Ortschaften Kneese und Schulenberg zu einem Verkehrsunfall. Eine 48-jährige Fahrzeugführerin wurde leichtverletzt als sie vermutlich aus gesundheitlichen Gründen mit ihrem Pkw Skoda Fabia nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Straßenbaum fuhr.

Die Fahrzeugführerin wurde durch den Rettungsdienst vor Ort medizinisch versorgt und anschließend in die Südstadtklinik Rostock verbracht. Am Fahrzeug entstand ein Sachschaden von ca. 1.150 Euro. Zur Bergung des Unfallfahrzeuges musste die L 181 für ca. 30 Minuten voll gesperrt werden.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg