Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

POL-ME: Vermisstenfahndung nach erkranktem, unbegleitetem Flüchtling - Velbert - 1905134

Mettmann (ots) - Aus einem Velberter Jugendwohnheim wird seit ein paar Tagen ein Jugendlicher vermisst, welcher die ...

POL-E: Essen: Öffentlichkeitsfahndung nach Diebesduo - Fotos

Essen (ots) - 45141 E.-Frillendorf: Mit Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Frau und ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

14.08.2016 – 06:14

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Aufmerksamkeit der Bürger und schnelles Handeln der Polizei verhindert Schlimmeres (Landkreis MSE)

Röbel (ots)

Am 13.08.2016 gegen 06:20 Uhr ging im Polizeirevier Röbel ein Anruf eines Taxifahrers ein, der eine ältere Frau im Nachthemd und barfüßig auf einer Wiese bei Vietzen beobachtete. Als ein zweiter Anruf einer Nachtarbeiterin auf dem nach Hause Weg einging, waren die Funkstreifenwagen des Polizei bereits auf dem Weg die Meldung zu überprüfen. In dem sumpfigen und waldreichen Gelände, war die 72-jährige demezkranke aber ansonsten sehr rüstige Frau, bereits wieder verschwunden. Nach intensiver Suche gelang es der Beamten des Polizeireviers Röbel die Frau an einer Waldkante am Sumpfsee bei Vietzen aufzufinden. Sie konnte um 08:20 Uhr wohlbehalten der Familie übergeben werden.

im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung