Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

05.08.2016 – 15:50

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen in 17379 Ferdinandshof (LK VG)

17379 Ferdinandshof (ots)

Am 05.08.2016 gegen 14:00 Uhr wurde dem Polizeirevier Ueckermünde mitgeteilt, dass durch unbekannte Täter 2 Großraumwahlplakate der NPD in der Pasewalker Straße in Ferdinandshof mit jeweils einem Hakenkreuz versehen wurden. Die Hakenkreuze haben eine Größe von: ca. 120cm x 150cm; 310cm x 230cm und sind in grüner bzw. silberner Farbe aufgetragen worden. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Polizeiführer vom Dienst/ Einsatzleitstelle/ Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg