Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: In Gebäude des Nationalparkamtes eingebrochen und hohen Sachschaden verursacht(Landkreis Vorpommern-Rügen)

PR Barth (ots) - Am 31.07.2016 gegen 07:54 Uhr wurde der Polizei gemeldet,dass im Gebäude des Nationalparkamtes in Zingst/ Müggenburg, in der sich derzeit eine Ausstellung befindet,eingebrochen wurde.Unbekannte Täter sind gewaltsam eingedrungen und haben u. a. Arbeitsbekleidung der Nationalparkranger und Werkzeuge entwendet.Der oder die Täter haben vor dem Verlassen des Gebäudes Wasserhähne aufgedreht, so dass es zu Überschwemmungen im Innenraum kam. Der Sach- und Stehlschaden wird derzeit mit ca. 1.000,00 Euro angegeben.Die Höhe des Wasserschadens kann noch nicht beziffert werden.Zeugenhinweise zu dem Sachverhalt nimmt die Polizei in Barth unter der Telefonnummer 038231/6720,jede andere Dienststelle oder die Internetwache der Polizei unter www.polizei.mvnet.de,entgegen.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: