Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Radfahrerin vom PKW angefahren - Fahrerflucht (Ostseebad Binz auf der Insel Rügen)

PHR Bergen (ots) - Am 30.07.2016,gegen 14:30 Uhr ereignete sich in 18609 Binz, Bahnhofstraße Höhe Nr. 24, ein Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einer 17-jährigen Radfahrerin. Bei dem Zusammenstoß wurde die Urlauberin aus 24250 Warnau verletzt (Prellungen). Der PKW-Fahrer setzte seine Fahrt fort und verließ unerlaubt den Unfallort. Nach ersten Ermittlungen ist bekannt, dass es sich um einen hellblauen PKW mit schweizer Kennzeichenfragment ...ZH4 handeln soll. Geführt wurde der PKW von einer männlichen Person. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Hinweise nimmt die Polizei in Bergen unter Telefon 03838/8100,jede andere Polizeidienststelle oder im Internet unter www.polizei.mvnet.de entgegen.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst,

Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: