Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Sachbeschädigungen an und Diebstahl von Wahlplakaten im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots) - Im Zeitraum vom 26.07.2016 bis zum 28.07.2016 wurden im Bereich des PP Neubrandenburg vier Strafanzeigen wegen Straftaten im Zusammenhang mit Wahlplakaten erstattet. Am gestrigen Tage (27.07.2016) wurde der Polizei mitgeteilt, dass in 17459 Ückeritz (LK V-G), Am Achterwasser, ein Wahlplakat der SPD mit Schriftzügen beschmiert wurde. Dort wurden die Worte "Waffen Export Saudi Arabien" und "Danke für den Terror" aufgetragen. In Wolgast (LK V-G), auf Höhe der Einfahrt zur Wolgaster Umgehungsstraße, wurden in der Zeit vom 26.07.2016, 17:30 Uhr bis zum 27.07.2016, 20:00 Uhr zwei Wahlplakate der demokratischen Parteien der CDU und SPD beschädigt. Der oder die unbekannten Täter beschrifteten die Plakate mit den Worten "Terror" und "Waffenexporte" in der Farbe Schwarz.

In der Nacht zum 28.07.2016 wurde die Polizei über die Beschädigungen von zwei Wahlplakaten der AfD in 18586 Thiessow (LK V-R) informiert. Die 18 und 19 Jahre alten Verursacher wurden von Passanten gestellt und an die Polizei übergeben. Die Männer traten gegen die Plakate, diese rissen dadurch ein.

Am gestrigen Tage (27.07.2016) entwendeten bislang unbekannte Täter Wahlplakate der SPD aus der Ernst-Thälmann-Straße in 17192 Waren (LK MSE). Im Rahmen der Bestreifung des Bereiches durch die eingesetzten Polizeibeamten, konnten zwei SPD- und ein FDP-Plakat in einer Bushaltestelle im Warenshöfer Weg sichergestellt werden.

Der polizeiliche Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektionen Neubrandenburg und Anklam haben die Ermittlungen übernommen. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Rückfragen bitte an:

PHKin Carolin Radloff
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Telefon: 0395 / 5582 -2040
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: