Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person

Ribnitz-Damgarten (ots) - Am 26.07.2016 kam es gegen 18:10 Uhr in Ribnitz-Damgarten, Landkreis Vorpommern-Rügen, in der Saaler Chaussee Abzweig Waldstraße, zu einem Verkehrsunfall. Der 56-jährige Fahrer eines PKW Mercedes befuhr die vorfahrtsberechtigte Saaler Chaussee aus Richtung Ribnitz kommend in Richtung Saal. Die 27-jährige Fahrerin eines PKW VW kam mit ihrem PKW aus der Waldstraße und bog nach links auf die Saaler Chaussee auf. Dabei missachtete sie die Vorfahrt des Mercedesfahrers und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch den Zusammenstoß wurde die 27-Jährige schwer verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie zur weiteren ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus nach Rostock. Es entstand Sachschaden von ca. 6000 Euro. Beide Fahrzeugführer wohnen in der Region. Am Unfallort kam die Freiwillige Feuerwehr Ribnitz-Damgarten sowie die Firma DAPA Stralsund zur Beseitigung ausgelaufener Betriebsstoffe zum Einsatz.

Polizeiführer vom Dienst, Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: