Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Ueckermünde- 26-jähriger leistet Widerstand und verletzt einen Polizisten

PR Ueckermünde (ots) - Ein 26- jähriger Mann aus 17358 Torgelow hat am Samstagabend in der Wohnung einer Mieterin randaliert.Da der alkoholisierte Beschuldigte jedoch nicht zu beruhigen war und er die Beamten bereits beim Eintreffen beschimpfte und körperlich angriff, wurde er in Gewahrsam genommen. Dabei wehrte er sich wiederum heftig, indem er die Beamten schlug und trat. Ein Beamter wurde am Knie verletzt und konnte seinen Dienst nicht weiter ausführen. Gegen den uneinsichtigen Randalierer erstatteten die Polizisten Strafanzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte.

Im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst, Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: