Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Täter bei versuchten Diebstahl auf frischer Tat gestellt

Neustrelitz (ots) - Am 06.07.2016 gegen 22:05 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass gegenwärtig ein Einbruch in den Kellerbereich eines Mehrfamilienhauses in 17252 Mirow in der Gartenstraße stattfindet. Beim Eintreffen der Polizeibeamten teilten zwei Zeugen mit, dass sie die beiden Täter beim Einbruch in den Keller festgestellt haben. Die Zeugen schlossen die Täter im Keller ein und informierten die Polizei. Bevor die Polizei am Einsatzort eingetroffen war, gelang es den Tätern sich aus dem Keller zu befreien und zu flüchten. Bei den sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen nach den Tätern konnte einer von ihnen in Tatortnähe festgestellt werden. Hierbei handelt es sich um einen 27-jährigen englischen Staatsbürger. Dieser wurde vorläufig Festgenommen und dem Polizeihauptrevier Neustrelitz zugeführt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle des Polizeipräsidiums Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: