Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person nach Missachtung eines Haltesignals durch die Polizei auf der B104 - LK MSE

Malchin (ots) - Am 26.06.2016 gegen 00:13 Uhr sollte der Fahrer eines PKW Citroen mit Kurzzeitkennzeichen in der Poststraße in Malchin einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Er missachtete jedoch das Haltesignal und flüchtete auf der Bundesstraße104 in Fahrtrichtung Teterow. Beim Nachfahren stellten die Polizei eine "schlangenlinienförmige" Fahrweise fest. Am Bahnübergang in Remplin kam der Fahrzeugführer beim Durchfahren einer Linkskurve von der Fahrbahn ab, fuhr ein Verkehrszeichen um und stieß gegen einen Leitpfosten. Der PKW kam im Straßengraben zum Stillstand. Dabei verletzte sich der 22-jährige Fahrzeugführer leicht und war kurze Zeit bewusstlos. Er wurde durch Polizeivollzugsbeamte aus dem Fahrzeug geborgen. Nachdem der Fahrer zu sich kam, leistete er gegen die eingesetzten Polizeivollzugsbeamten Widerstand. Eine Blutprobenentnahme wurde angeordnet und der Fahrer unter Polizeibegleitung in ein Krankenhaus verbracht. Ermittlungen ergaben, dass die Person nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war und die Kennzeichen nicht zum PKW gehörten. Der Fahrer muss sich nun unter anderem wegen Trunkenheit im Straßenverkehr, Urkundenfälschung, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte verantworten. Der Sachschaden am PKW wird auf ca. 550 EUR geschätzt.

Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Im Auftrag Polizeiführer vom Dienst Einsatzleitstelle

Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: