Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen auf der Kreisstraße 20 zwischen Prützmannshagen und Neuendorf (Landkreis Vorpommern-Rügen)

Grimmen (ots) - Am 22.06.2016 gegen 14:20 Uhr befuhr der 75-jährige Fahrzeugführer mit seinem PKW Opel die Kreisstraße 20 bei Grimmen aus Richtung Neuendorf kommend in Richtung Prützmannshagen. Ein Linienbus der Verkehrsgesellschaft Vorpommern Rügen kam ihm aus der entgegengesetzten Richtung entgegen. Der Fahrer des PKW geriet aus unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn und es kam zum Zusammenstoß mit dem Linienbus. Im Linienbus befanden sich neben dem Fahrer noch 17 Fahrgäste (Schüler). Die Insassen des Busses wurden bei dem Zusammenstoß nicht verletzt. Der Fahrzeugführer des PKW wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr Süderholz aus dem Fahrzeug befreit werden. Der Fahrer und seine 66-jährige Beifahrerin wurden mit schweren Verletzungen ins Klinikum nach Greifswald verbracht. Der PKW war nicht mehr fahrbereit und wurde durch ein Abschleppunternehmen geborgen. Der Linienbus konnte seinen Weg zum Werkshof selbstständig fortsetzen. Die K 20 wurde für den Zeitraum der Unfallaufnahme (1,5 Stunden) voll gesperrt. Der entstandene Sachschaden wird auf 16.000 EUR geschätzt.

im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst, Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: