Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Einbrüche in zwei Bäckereifilialen in Neustrelitz und Penzlin

Neubrandenburg (ots) - In der Nacht vom 20.06.16 zum 21.06.16 wurde durch unbekannte Täter in zwei Bäckereifilialen eingebrochen.

Nach einer Alarmauslösung gegen 03:00 Uhr stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass in eine Bäckereifiliale eingebrochen wurde. Diese Filiale befindet sich in dem Objekt eines Discounters in der Kirschenallee in Neustrelitz. Unbekannte Täter drangen gewaltsam ein und entwendeten mehrere Hundert Euro Bargeld.

Gegen 04:50 Uhr teilte eine Mitarbeiterin der Polizei mit, dass in Penzlin in eine Bäckereifiliale eingebrochen worden ist. Diese Filiale befindet sich im Gebäude eines Discounters in der Warener Chaussee. Auch hier drangen unbekannte Täter gewaltsam in das Objekt ein und entwendeten einen freistehenden Geldschrank mit mehreren Hundert Euro Bargeld. Die Filiale wurde am 20.06.16 gegen 20:15 Uhr durch die Mitarbeiter verlassen.

In beiden Filialen wurden Spuren gesichert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und prüft dabei auch mögliche Zusammenhänge.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Rückfragen bitte an:

PKin Nicole Buchfink
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: