Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Brand in einem Mehrfamilienhaus in Stralsund, Landkreis Vorpommern-Rügen

Stralsund (ots) - Am 21.06.2016 um 01:24 Uhr wurde die Einsatzleitstelle des PP Neubrandenburg durch die RLSt Vorpommern- Rügen über einen möglichen Brand in einem Mehrfamilienhaus im Stralsunder Stadtgebiet "Knieper West" informiert. Der Rauchmelder der Wohnung hatte ausgelöst und es gab eine Rauchentwicklung. Bei Eintreffen hatte sich der Brand bestätigt. In einer Wohnung im vierten Obergeschoss des sanierten fünfgeschossigen Mehrfamilienhauses, brannte es in der Küche. Der 27-jährige Wohnungsmieter und die 38-jährige Mieterin der darüber liegenden Wohnung wurden mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht und dort stationär aufgenommen. Die Feuerwehr Stralsund konnte den Brand innerhalb weniger Minuten löschen. Weitere Bewohner des Hauses mussten nicht evakuiert werden. Es entstand Sachschaden von ca. 5000,- Euro. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt geht die Polizei von fahrlässiger Brandstiftung aus. Ausgelöst wurde der Brand mit hoher Wahrscheinlichkeit durch unsachgemäße Entsorgung von glühenden Zigarettenkippen im Hausmüll. Die Ermittlungen dauern an.

Polizeiführer vom Dienst, Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: