Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Raubstraftat und Angriff auf Geldausgabeautomat in Dierhagen (Landkreis Vorpommern-Rügen))

Ribnitz-Damgarten (ots) - Am 20.06.2016, zwischen 01:00 Uhr und 01:40 Uhr betraten zwei unbekannte Personen die Rezeption eines Hotels in 18347 Dierhagen. Beide Personen waren bekleidet mit Motorradbekleidung und hatten einen Schutzhelm auf. Beide Täter erbeuteten vom Angestellten des Hotels unter Androhung von Gewalt mehrere tausend Euro und flüchteten anschließend vermutlich mit einem Motorrad in unbekannte Richtung.

Gegen 02:30 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass ein Geldausgabeautomat in Dierhagen angegriffen worden war. Nach dem Auslösen eines Brandmeldealarms stellten die Kammeraden der Feuerwehr zuvor fest, dass ein Geldausgabeautomat im Vorraum eines Geldinstitutes beschädigt wurde. Geld konnten die Täter hier nicht erlangen.

im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst

Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: