Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / "Unverhofft kommt nicht oft" - Lehnen Sie dieses Millionenerbe sofort ab!

Bochum (ots) - Diese Betrugsmasche um ein unverhofftes Millionenerbe ist nicht neu, funktioniert aber leider ...

FW-BOT: Arbeitsreicher Samstagnachmittag für die Feuerwehr Bottrop

Bottrop (ots) - Um 16:38 Uhr wurde die Feuerwehr Bottrop zu einem Brand in Bottrop-Feldhausen gerufen. Hier war ...

12.05.2016 – 03:19

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen auf dem Darß (LK VR)

Barth (ots)

Am 11.05.2016 gegen 20:45 Uhr kollidierte auf der L21 zwischen Ahrenshoop und Born auf dem Darß ein PKW VW mit zwei Straßenbäumen.

Der 23-jährige Fahrzeugführer des PKW verlor, nach ersten Erkenntnissen, aufgrund von überhöhter Geschwindigkeit in einer Linkskurve die Kontrolle über das Fahrzeug, drehte sich um die eigene Achse, kam anschließend nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit zwei Straßenbäumen. Der 20-jährige Beifahrer wurde dabei lebensbedrohlich verletzt und musste mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Rostock gebracht werden. Der Fahrer erlitt schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. Die L21 war zeitweise für ca. eine Stunde vollgesperrt.

Am Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden von ca. 8000 Euro.

im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst

Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung