Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

06.05.2016 – 11:18

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: "CrashKurs MV" am 10.05.2016 in Waren/Müritz Einladung der Medienvertreter

Neubrandenburg (ots)

Für etwa 120 Jugendliche wird am 10. Mai das Projekt "Crash Kurs MV" in Waren durchgeführt. Gemeinsam werden hier Schüler des Schloss-Gymnasiums Torgelow und der Berufsschule den Schilderungen der beteiligten "Retter" folgen. Im Rahmen dieses einzigartigen Präventionsansatzes soll den jungen Fahranfängerinnen und Fahranfänger eindringlich die allgegenwärtige Gefahr im Verkehrsalltag aufgezeigt werden. Erfahrungsgemäß gelingt dies den Teammitgliedern - angefangen vom Notarzt, Feuerwehrmann, Polizeibeamten, Seelsorger bis zum Elternteil eines Verunglückten - uneingeschränkt und nachhaltig.

Dieses Gemeinschaftsprojekt spiegelt die erfolgreiche Verkehrssicherheitsarbeit in der Altersgruppe der Jungen Fahrer wieder und hat sich somit als fester Baustein der Gesamtmaßnahmen bei der Zurückdrängung der überproportionalen Beteiligung am Gesamtunfallgeschehen integriert.

Die etwa 90-minütige Veranstaltung wird im Vorfeld sowie in der Nachbereitung von Lehrkräften im Unterricht begleitet.

Insgesamt wird es im Jahr 2016 sechs Veranstaltungen im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Neubrandenburg geben, u.a. noch in Neustrelitz, Malchin und Velgast.

Bereits im Vorfeld können interessierte Medienvertreter weitere Informationen beim Projektverantwortlichen des Polizeipräsidiums Neubrandenburg, Herrn PHK Torsten Dowe, unter 0395/5582 2210 einholen.

Veranstaltungsort: Aula der Beruflichen Schule Waren/Müritz, Warendorfer Str. 22, 17192 Waren

Veranstaltungsbeginn: 10. Mai 2016, 12:30 Uhr

Rückfragen bitte an:

PHKin Carolin Radloff
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Telefon: 0395 / 5582 -2040
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung