Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Extremes Aprilwetter führt zu Unfallserie auf der BAB 20

Pasewalk (ots) - Am Mittwochabend kam es gegen 18.40 Uhr auf der BAB 20 zwischen den AS Pasewalk Nord und Strasburg in Fahrtrichtung Lübeck innerhalb kürzester Zeit zu vier Unfällen. Grund für alle Unfälle war unangepasste Geschwindigkeit im Zusammenhang mit plötzlich auftretender Straßenglätte. Insbesondere ein 55-jähriger Pole hatte einen fleißigen Schutzengel. Der Fahrzeugführer geriet mit seinem Audi A8 ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und landete ca. 60 Meter entfernt auf dem Acker. Der Pole wurde mit Prellungen und Hautabschürfungen in die Asklepios-Klinik Pasewalk eingeliefert. Am Audi entstand Totalschaden in Höhe von ca. 70.000 EUR. Bei drei weiteren Unfällen im gleichen Autobahnabschnitt entstand lediglich Sachschaden an den verunfallten PKW. Der Gesamtschaden beläuft sich insgesamt auf etwa 55.000 EUR. Auch hier kamen die Fahrzeugführer durch unangepasste Geschwindigkeit ins Schleudern und in weiterer Folge von der Fahrbahn ab. In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Fahrzeugführer die derzeit schnell wechselnden Witterungsverhältnisse zu beachten und die Fahrweise entsprechend anzupassen.

Polizeiführer vom Dienst

Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: