Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

21.04.2016 – 18:46

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind in Neubrandenburg (LK MSE)

Neubrandenburg (ots)

Am 21.04.2016, gegen 16:00 Uhr, kam es in Neubrandenburg auf der Stavener Straße zum einem Verkehrsunfall mit Personenschaden. Ein 55-jähriger Neubrandenburger befuhr mit seinem PKW die Stavener Straße in Richtung Johannesstraße. Dabei übersah er ein von links zu Fuß kommendes Kind. Es kam zum Zusammenstoß zwischen dem PKW und dem 7-jährigen Jungen. Der Junge wurde bei dem Zusammenstoß verletzt und musste mittels RTW in das Klinikum Neubrandenburg verbracht werden. Angaben zum Grad der Verletzungen können derzeit nicht gemacht werden. Am beteiligten PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von 200,- EUR. Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung.

im Auftrag

Polizeiführer vom Dienst

Einsatzleitstelle Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg