Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Trunkenheitsfahrt ohne gültige Fahrerlaubnis am 28.03.2016 in Neubrandenburg

Neubrandenburg (ots) - Am 28.03.2016 gegen 03:10 Uhr erhielt das Polizeihauptrevier Neubrandenburg einen telefonischen Bürgerhinweis, dass in Neubrandenburg im Katharinenviertel ein Fahrzeugführer mit seinem Pkw fahren würde, obwohl er unter dem Einfluss alkoholischer Getränke stünde. Das angegebene Fahrzeug konnte kurze Zeit später in der Ackerstraße fahrender Weise festgestellt und einer Polizeikontrolle unterzogen werden. Hierbei wurde bei dem 27-jährigen Fahrzeugführer aus Neubrandenburger Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt werden. Ein hierauf durchgeführter freiwilliger Atemalkoholtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,30 o/oo. Zudem war der Peugeot-Fahrer nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Die Ermittlungen wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis werden durch die Kriminalpolizei aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: