Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

26.02.2016 – 12:54

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verwenden von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen in Demmin

Demmin (ots)

Am heutigen Morgen teilte ein Hinweisgeber den Beamten des Polizeihauptreviers in Demmin eine "Schmiererei" an der Nordmauer in 17109 Demmin mit.

Die eingesetzten Beamten stellten fest, dass durch unbekannte Täter auf die Mauerkrone der Stadtmauer (zwischen Apolonienmarkt und Synagogenstraße) zwei Hakenkreuze aufgetragen wurden. Diese hatten jeweils eine Größe von 40 cm x 40 cm und wurden mittels blauer Sprühfarbe angebracht. Die Beseitigung wurde veranlasst. Zur Schadenshöhe können noch keine Auskünfte gegeben werden.

Der polizeiliche Staatsschutz der Kriminalpolizeiinspektion Neubrandenburg hat die Ermittlungen wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung aufgenommen. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Rückfragen bitte an:

PKin Nicole Buchfink
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell