Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-SU: Öffentlichkeitsfahndung nach mutmaßlichem Exhibitionisten

Siegburg (ots) - Anfang Oktober 2018 meldete ein Zeuge der Polizei einen Verdächtigen, der sich im Bereich des ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

08.02.2016 – 00:44

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit einer schwerverletzten Person auf der B 194 bei Stavenhagen im LK MSE

Malchin (ots)

Am 07.02.2016 gegen 17:10 Uhr kam es auf der B 194 zwischen Jürgenstorf und Stavenhagen zu einem Verkehrsunfall. Ein 39-jähriger PKW-Fahrer befuhr die B 194 aus Richtung Jürgenstorf kommend in Richtung Stavenhagen. Beim Befahren einer Rechtskurve am Ortseingang von Stavenhagen kam er auf Grund von nichtangepasster Geschwindigkeit mit seinem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab. Dort überschlug er sich mit dem Fahrzeug und kam in einem Vorgarten auf dem Dach liegend zum Stillstand. Der Fahrzeugführer konnte nach dem Unfall das Fahrzeug selbstständig verlassen, wurde durch den Unfall aber so schwer verletzt, dass er mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus nach Malchin gebracht werden musste. Dort wurde er stationär aufgenommen. An der Unfallstelle wurde aber in seiner Atemluft Alkoholgeruch wahrgenommen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,87 Promille. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 20.000,-EUR.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg