PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Neubrandenburg mehr verpassen.

06.02.2016 – 22:37

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: In einer Wohnung in 17098 Friedland wurde eine kleine Hanfplantage festgestellt

Friedland (ots)

Am 06.02.2016 gegen 19:26 Uhr wurde die Polizei nach 17098 Friedland in die Salower Chaussee gerufen, da dort in einem Mehrfamilienhaus unzulässiger Lärm verursacht wurde. Beim Eintreffen der Polizeibeamten vor Ort konnte die Quelle des Lärms nicht lokalisiert werden. Aus diesem Grund führten die Beamten Befragungen im Wohnhaus durch. Hierbei wurden in einer Wohnung im Parterre eine kleine Hanfplantage (5 Hanfpflanzen) festgestellt. Bewohnt wird die Wohnung vom einem 30-Jährigen und seiner 23-jährigen Lebensgefährtin. Gegen den 30-Jährigen und seine Lebensgefährtin wurde Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz erstattet. Die Hanfpflanzen und das Zubehör wurden beschlagnahmt.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg