Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

20.12.2015 – 20:54

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen auf der B192 Nähe Ortslage Mallin (LK MSE)

B192/ 17217 Mallin (LK MSE) (ots)

Am 20.12.2015 gegen 17:25 Uhr kam es auf der B 192 auf Höhe der Ortslage Mallin zu einem Verkehrsunfall mit zwei schwerverletzten Personen. Eine 55-jährige PKW-Fahrerin aus der Region befuhr die B 192 aus Richtung Neubrandenburg kommend in Richtung Penzlin. Auf Höhe der Ortslage Mallin wollte Sie nach links in Richtung Alt Rehse abbiegen. Dabei beachtete sie nicht ein aus Richtung Penzlin kommendes Leichtkraftrad und stieß mit diesem zusammen.

Der 17-jährige Fahrer des Leichtkraftrades wurde am Knie verletzt, seine 16-jährige Soziusfahrerin brach sich den linken Arm. Beide wurden mittels RTW ins Klinikum nach Neubrandenburg verbracht.

Die B 192 war zur Unfallaufnahme und zur Bergung der Verletzten zeitweise vollgesperrt. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 5.000,- EUR geschätzt

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg