Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

20.12.2015 – 16:55

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Kriminalpolizeiinspektion Anklam ermittelt zum Brand in 18556 Altenkirchen 1.Nachmeldung zur PM "Brand von mehreren Müllsäcken an einem Mehrfamilienhaus in 18556 Altenkirchen", 20.12.2015-04:21 Uhr

Anklam (ots)

Durch die Kriminalpolizeiinspektion Anklam wurde am heutigen Morgen eine Ermittlungsgruppe gebildet, die am Tatort die Ermittlungen zur Brandursache aufnahm. Vor Ort erfolgten umfangreiche Befragungen. Nach bisherigen Erkenntnissen sind vermutlich Kinder bzw. Jugendliche für die Tat verantwortlich,konnten aber bisher nicht namentlich bekannt gemacht werden. Im Rahmen der Befragungen der Einwohner wird die Unterbringung der Asylbewerber begrüßt. Gegenwärtig gibt es keine Anhaltspunkte für einen politisch motivierten Hintergrund, wird aber weiter Inhalt der Ermittlungen sein.Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg