Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

03.12.2015 – 12:25

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Zeugen für exhibitionistische Handlung in Neubrandenburg gesucht

Neubrandenburg (ots)

Am gestrigen Nachmittag wurde im Polizeihauptrevier Neubrandenburg eine exhibitionistische Handlung angezeigt. Am Dienstag, den 01.12.15, gegen 15:40 Uhr wollte sich ein 12-jähriges Mädchen von der Johannesstraße über die Fußgängerüberführung in die Demminer Straße begeben. Sie wartete am Fuße der Treppe, da ein Mann diese mit seinem Fahrrad hinab stieg. Als der unbekannte Mann den Gehsteig erreichte, entblößte er unmittelbar vor dem Mädchen sein Geschlechtsteil. Die 12-Jährige eilte daraufhin die Treppe hinauf.

Zur Personenbeschreibung des unbekannten Tatverdächtigen konnte das Kind folgendes angeben: Kleiner Oberlippenbart direkt unter der Nase ("Zweifingerbart") Kurze braune Haare Etwa 170 cm groß Stabile Figur Bekleidet mit dunkelblauer Jogginghose und dunkler Arbeitsjacke Sein Fahrrad war ein schwarz, weiß, blaues Mountainbike Zum Alter des Mannes wurden keine Angaben gemacht.

Die Kriminalpolizeiinspektion Neubrandenburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden. Insbesondere zwei Männer, welche unmittelbar vor dem unbekannten Tatverdächtigen die Treppe hinab stiegen, könnten sachdienliche Hinweise geben und werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Rückfragen bitte an:

PKin Nicole Buchfink
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg