Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Verkehrsunfall mit alkoholisiertem leichtverletzten Fahrer in Torgelow Landkreis Vorpommern Greifswald

Ueckermünde (ots) - Am 26.11.2015, gegen 01:40 Uhr, stellte eine Funkstreifenbesatzung des Polizeireviers Ueckermünde Ortsausgang Torgelow in Fahrtrichtung Viereck einen verunfallten PKW KIA fest. Nach Angaben des 31-jährigen Fahrzeugführers verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen einen Baum. Dabei verletzte sich der Fahrer leicht. Am PKW entstand ein Sachschaden von ca. 25.000,00 EUR. Während der Unfallaufnahme bemerkten die Polizeivollzugsbeamten, dass der Fahrer unter Alkoholeinfluss stand. Eine Atemalkoholkonzentration von 0,87 Promille wurde vor Ort gemessen. Der Fahrer muss sich nun u.a. wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: