Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Vermisster Rentner aus Demmin durch Polizeihubschrauberbesatzung aufgefunden

Demmin (ots) - Ein 78-jähriger Rentner aus Demmin, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte, fuhr mit seinem PKW in den Nachmittagsstunden des 14.11.2015 von seiner Wohnanschrift los, um im Bereich des nahegelegenen "Devener Holzes" mit seinen beiden Hunden den üblichen Spaziergang zu unternehmen. Als er gegen 17:00 Uhr nicht wie erwartet zurückkehrte, machte sich seine Ehefrau Sorgen und verständigte gegen 19:27 Uhr die Polizei. Die Suche im Stadtgebiet und umliegenden Waldgebieten führte nicht zum Erfolg, so dass gegen 22:45 Uhr ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam. Die Besatzung des Polizeihubschraubers konnte den PKW des Vermissten in der Nähe der Ortschaft Deven um 23:00 Uhr feststellen und den Beamten der eingesetzten Funkstreife den Standort mitteilen. Der 78-Jährige saß unverletzt und wohlbehalten, gemeinsam mit seinen Hunden im PKW. Nach seinen Angaben war der Grund für die Verspätung ein Defekt am Motor seines PKW.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: