Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

19.10.2015 – 13:16

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Einbruch in ein Einkaufszentrum in 18442 Lüssow

18442 Lüssow (ots)

In der heutigen Nacht (19.10.2015) drangen unbekannte Täter in ein Einkaufszentrum in 18442 Lüssow ein. Sie gelangten vermutlich über das Dach in das Innere des Objektes. In dem Center versuchten sie gewaltsam einen Geldautomaten zu öffnen. Wahrscheinlich wurden sie bei diesem Vorhaben durch die Alarmauslösung gegen 01:30 Uhr gestört. Bei Eintreffen des Wachschutzes und der Polizei befanden sich die Täter nicht mehr vor Ort, eine Nahbereichsfahndung verlief ergebnislos. Der KDD der PI Stralsund führte die Spurensicherung durch. Zur Höhe des am Geldautomaten entstandenen Sachschadens können derzeit keine Angaben gemacht werden.

Die Kriminalpolizeiinspektion Anklam hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich an die Einsatzleitstelle Neubrandenburg unter 0395/5582-2224, die Internetwache der Landespolizei M-V unter www.polizei.mvnet.de oder aber jede andere Polizeidienststelle zu wenden.

Rückfragen bitte an:

PKin Nicole Buchfink
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg