Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Neubrandenburg

12.10.2015 – 14:47

Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: Beamte stellen nach Brand in Friedland Aufzuchtanlage fest

Friedland (ots)

Am 09.10.2015 wurden Beamte des Polizeireviers Friedland gegen 17:30 Uhr zu einem Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus gerufen. Nachdem der Brand durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Friedland gelöscht worden war, führten die Beamten eine Begehung des Brandortes durch. Hierbei stellten sie in einer leerstehenden Wohnung des Hauses eine Aufzuchtanlage und Hanf-Setzlinge fest. Der Brand wurde nach bisherigen Ermittlungen vermutlich durch ein Heizgerät ausgelöst und verursachte einen Schaden von ca. 5.000 EUR. Vor Ort wurde ein 54-jähriger Mann festgestellt, welcher in dem Haus wohnhaft ist. Es besteht der Verdacht, dass er die leerstehende Wohnung zur Aufzucht der Hanfpflanzen nutzte. Bei der Durchsuchung der Wohnung des Beschuldigten wurden Betäubungsmittel in nicht geringen Mengen, weitere Hanfpflanzen und Bargeld im vierstelligen Bereich aufgefunden und sichergestellt. Weiterhin wurden in seiner Wohnung Gegenstände festgestellt, welche dem Waffengesetz unterliegen. Gegen den 54-Jährigen wird wegen der Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und des Waffengesetzes, Hausfriedensbruchs und fahrlässiger Brandstiftung ermittelt. Der Beschuldigte wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft vorläufig festgenommen. Am 10.10.2015 wurde nach der richterlichen Vorführung Haftbefehl erlassen.

Rückfragen bitte an:

PKin Nicole Buchfink
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg