Polizeipräsidium Neubrandenburg

POL-NB: 17036 Neubrandenburg
Oststadt - VU mit leicht verletzter Person und hohem Sachschaden

Neubrandenburg (ots) - Am 01.10.2015, gegen 16.28 Uhr, kam es in Neubrandenburg, Woldegker Straße, auf Höhe der Zufahrt zur Total-Tankstelle, zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw.

Der Pkw-Führer des Audi, der aus Richtung Küssow fuhr, wollte nach links auf das Tankstellengelände abbiegen und übersah dabei, trotz Wartepflicht, den entgegenkommenden Pkw Ford, der seinerseits geradeaus und stadtauswärts fahren wollte.

Es kam Zusammenstoß beider Fahrzeuge, in deren Folge Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 15.000,00 Euro entstand.

Der Beifahrer im Pkw Ford wurde leicht verletzt und ins Klinikum verbracht. Er konnte nach ambulanter Behandlung bereits wieder entlassen werden.

Rückfragen zu den Bürozeiten bitte an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
PKin Nicole Buchfink / PHKin Carolin Radloff
Telefon: 0395/5582-2040/2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle.pp@polizei-nb.de
http://www.polizei.mvnet.de


Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende an:

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395/5582-2223
Fax: 0395/5582-2026

Imagebroschüre des PP NB:
http://www.unserebroschuere.de/polizei-neubrandenburg/webview/
Imagefilm der Polizei M-V:
http://www.im.mv-regierung.de/film/kurz.html
Polizei M-V auf facebook: https://www.facebook.com/PolizeiMV

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Neubrandenburg

Das könnte Sie auch interessieren: